Historie

Über Heinrich Engert GmbH & Co. KG

Chronik

1949

Gründung der Firma Heinrich Engert durch Herrn Heinrich Engert in der damaligen Glückaufstraße in Hüttental-Geisweid, heute Siegen
1950

Umzug in die erste Betriebsstätte an der Geisweider Hüttenstraße und Eintragung in das Handelsregister
1953 Übernahme der Firma Julius Scholz, Produktion von Treibriemen
Bis Anfang der 1970-iger Jahre Produktion von Treibriemen

1971

Umzug von Geisweid nach Buschhütten an den heutigen Standort in die neue Lager- und Fabrikationshalle
1972 Beginn mit der Produktion von gepreßten und gespleißten Drahtseilen
Bis in die 1980-iger Jahre Produktion und Handel mit Ausdehnungsgefäßen

1988 / 89 

Bau und Umzug in das neue und noch heutige Verwaltungsgebäude, sowie Eröffnung des Ladengeschäftes
2000-er Jahre bis heute Aus- und Weiterbau des Betriebsgeländes zur Schaffung von weiteren Lager- und Produktionsflächen